Aktivität auf Uth

Forum for German speaking players.
Liilbedh
Myrmidon
 
Posts: 64
Joined: Mar 25, 2017 11:36

Postby Liilbedh » May 02, 2019 20:10

holsten-knight wrote:
Galandriel4 wrote:der andere server schmiert aber auch langsam aber sicher ab von den userzahlen wenn man das so verfolgt. dann hat sich die daoc community also final wirklich selbst zerlegt, holsten hatte recht :D aber nach fast 18 jahren ists auch mal gut

evtl verraten die gms hier am ende wenigstens wer sie denn ingame waren... also jetzt weniger die von uth2 sondern die von unser aller herzblut server v1 damals. und bitte noch ein paar urban legends und gerüchte aufklären :grin: wär ja schade wenn das hier irgendwann so ganz sang- und klanglos offline geht ohne die finale große auflösung


Natürlich hatte ich Recht, hab ich immer. Aber wo lerne ich denn jetzt interessante Frauen kennen? Die ****** auf Tinder sind langweilig :?



vielleicht auch auf dem anderen Server?
Sania III
Drachengarde
PacHealer

User avatar
GreenP
Phoenix Knight
 
Posts: 1295
Joined: Sep 07, 2008 00:00

Postby GreenP » May 02, 2019 23:18

Roxxor wrote:Ach ja, Uth1 war herrlich bis zu einem gewissen Punkt. Und mir fallen da auch 2 3 pikante Gerüchte ein.
Ich sag nur Endoria :D


Immer her mit den Gerüchten und Exploits!


Hatte die Spinne aus tajendi1 wirklich nen drop? (angeblich sollte da ein Gürtel droppen?)

Wohnt Flump auf der Drachenschanze?

Kannte jemand diesen Bug/Exploit aus uth1 ? Habe ich erst kurz vor uth2 release rausgefunden und wurd auch gefixt.
Man konnte seitwärts aus Rammen und allen Belagerungswaffen rausgehen aber das Kommandofenster blieb weiterhin aktiv.
Freund und Feind sahen dich weiterhin in der Ramme rumgammeln aber in Wirklichkeit konntest du schon 3 Zonen weitergelaufen sein und warst unsichtbar + unangreifbar und alle Realmguards/mobs/npc hätten dich ignoriert.
Man konnte zwar selber auch nicht angreifen aber relis aufheben ging, sofern die Tore offen waren.
Achja und ohne Risiko die Feinde ausspähen.

Spaziergang ins ATK
https://www.youtube.com/watch?v=LRgP32yRY6E

Sofern man /release siege (oder wie der befehl auch ging) getippt hat konnte man sich aus der Belagerungswaffe lösen und ploppte sofort dort auf, wo man auch in Wirklichkeit grade stand. Man konnte angreifen aber war auch wieder angreifbar... trotzdem wtf ^^

https://www.youtube.com/watch?v=lwMybaQTREc

Hätte ich das 2010-2012 gewusst... wäre ich längst gebannt geworden :/
Formerly known as
Touareg- RR10 noobVW on Uth1.
Crossfire- RR7 noobAnimist on Uth1.
Ohnoes- RR9 noobAnimist on Lolgins.

Click this LINK if you want to see the truth about Hibernia

Galandriel4
Myrmidon
 
Posts: 127
Joined: Dec 29, 2017 15:48

Postby Galandriel4 » May 04, 2019 12:54

naja wenn man sich mit worldbuild und dem client auskannte kann/konnte man sowieso fast unbegrenzt alles machen, als sahnehäubchen kam immer dazu wenn man die namen der jumppoints wußte, die sind leider nur serverseitig hinterlegt. den filecheck könnte auch ein schimpanse umgehen

ich dachte mehr so an den ganzen zwischenmenschlichen müll der so abging :D wieviele minderbemittelte cevis gabs noch da draußen die sich einen braten in die röhre gelegt haben wegen eines freeshards? fragen über fragen

Previous

Return to Deutsch

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests

Monday, 27. May 2019

Artwork and screen shots Copyright © 2001-2004 Mythic Entertainment, Inc. All rights reserved. Used with permission of Mythic Entertainment. Mythic Entertainment, the Mythic Entertainment logo, "Dark Age of Camelot," "Shrouded Isles," "Foundations," "New Frontiers," "Trials of Atlantis," "Catacombs," "Darkness Rising," the Dark Age of Camelot and subsequent logos, and the stylized Celtic knot are trademarks of Mythic Entertainment, Inc.

Valid XHTML & CSS | Original Design by: LernVid.com | Modified by Uthgard Staff